Kompetenzzentrum Pflegekinder · ProjekteKompetenzzentrum Pflegekinder

Gewinnung ehrenamtlicher Vormundschaften – eine Chance für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Dieses Projekt ist angebunden an und ergänzt das bereits laufende Projekt "Gastfamilien, Vormundschaften und Patenschaften als neue Angebote für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge". Laufzeit ist: 1. Mai 2016 – 31. Dezember 2016

Das Projekt beinhaltet folgende Bausteine:
1. Sammeln bundesweiter Erfahrungen mit Einzelvormundschaften im Bereich der UMF unter Berücksichtigung bereits vorhandener Erhebungen und Ansätze der Akquise, Schulung und Begleitung
2. Exemplarische Begleitung der Entwicklung und Implementierung eines Konzeptes in Berlin Steglitz-Zehlendorf
3. Verschränkung und Einspeisung der Ergebnisse in das Projekt Gastfamilien.

Im Anschluss an das Projekt fand am 24. Januar 2018 in Berlin ein Fachtag statt. Die Veranstaltung verfolgte das Ziel, den fachlichen Austausch über Formen, Chancen, Herausforderungen und auch Stolpersteine ehrenamtlicher Vormundschaften zu vertiefen.

Als Input dienten zentrale Ergebnisse aus dem Projekt. Angeregt durch Impulse aus exemplarischen Interviews mit Vormund*innen wurden in Ideenwerkstätten Veränderungsbedarfe und Entwicklungspotenziale ehrenamtlicher Vormundschaften diskutiert und weiterentwickelt.

Hier stellen wir Ihnen eine Tagungsdokumentation sowie einen Bericht zur Tagung zur Verfügung.
Eine Zusammenfassung von Projektergebnissen finden Sie in dem Beitrag von Miriam Fritsche für die Zeitschrift Das Jugendamt, Heft 4/2018, S. 135 - 138

Hinweis: Reportage über Vormundschaften bei unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen
In Magdeburg haben Akteurinnen aus dem Jugendamt und von freien Trägern, unterstützt durch das Bundesprogramm „Willkommen bei Freunden“, gemeinsam ein Konzept für ehrenamtliche Vormundinnen von unbegleiteten minderjährigen Geflüchteten erarbeitet. Wie die Zusammenarbeit aussieht, was ehrenamtliche Vormund*innen erwartet und was die Beteiligten anderen Kommunen raten, darüber informiert eine multimediale Reportage, die auf der Webseite von „Willkommen bei Freunden“ zu finden ist: REPORTAGE

fritsche_das-jugendamt_4_2018.pdf