Kompetenzzentrum Pflegekinder · AktuellesKompetenzzentrum Pflegekinder

Aktuelles

Neue Publikation : Migrationssensible Pflegekinderhilfe – was leitet den Blick?

In diesem Arbeitspapier wird der Fragestellung nachgegangen, wann und auf welche Weise im konkreten fachlichen Handeln in der Fallbearbeitung dem Thema „Migration“ eine Bedeutung zugeschrieben wird, durch wen diese Zuschreibung erfolgt und welche Folgen dies hat. Heraus gearbeitet wird, wie problematisch häufig bereits die Verwendung der Begriffe „Migration“ und „Migrationshintergrund“ sein kann und – positiv gewendet - wie eine migrationssensible Arbeitshaltung in der Pflegekinderhilfe auf alle Kinder, Jugendlichen und Familien angewandt werden kann.

Mehr

PFLEGEKINDERHILFE IM GESPRÄCH. Fragen – Antworten – Austausch Online. Mit Diana Eschelbach und Heidrun Sauer. Regelmäßig aktuelle Termine und Themen.

Mit diesem neuen Format greift das Kompetenzzentrum Pflegekinder e.V. die vielen Anfragen und Anregungen auf, die uns immer wieder erreichen: Ab Juni bieten Diana Eschelbach und Heidrun Sauer regelmäßig ein Online-Gespräch für Fachleute der Pflegekinderhilfe zu wechselnden aktuellen Themen an. Nach einem kurzen Input stehen immer die rechtlichen und fachlichen Fragen der Teilnehmenden im Mittelpunkt. Das jeweilige Inputthema bildet den Schwerpunkt – Fragen zu anderen Themen sind zusätzlich willkommen!

Mehr

Projekt "Einzelvormundschaft und Pflegekinderhilfe" gestartet!

Mit Jahresbeginn hat das Kompetenzzentrum Pflegekinder e.V. sein neues Projekt "Ehrenamtliche Einzelvormundschaft und Pflegekinderhilfe – Chancen, Grenzen, Gestaltungsmöglichkeiten" gestartet. Projektlaufzeit: 01.01.2020 – 31.12.2020 - gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).

Mehr

AUSSCHREIBUNG : Partizipationsprojekt WIR MISCHEN MIT! - Jugendliche und junge Erwachsene mit Pflegefamilienerfahrung gestalten eine Konferenz für Fachkräfte der Pflegekinderhilfe

Endlich ist es soweit: Unter dem Arbeitstitel WIR MISCHEN MIT! schreiben wir die Teilnahme an unserem neuen Partizipationsprojekt aus, in welchem wir mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Pflegefamilienerfahrung eine Konferenz zum Thema "Beteiligung bei der Hilfeplanung" entwickeln und mit den jungen Menschen selbst durchführen wollen.

Mehr